Online-Reiseführer für Berlin-Spandau

Was bietet der Online-Reiseführer?

Diese Internetseite des Spandauer Fotografen und Journalisten Ralf Salecker möchte Touristen und Einheimischen nach und nach alles Sehens- und Erlebenswerte in Berlins westlichstem Bezirk präsentieren. Dabei lädt sie bewusst dazu ein, auch solche Orte zu entdecken, die vermeintlich nichts Besonderes zu bieten haben. Darüber hinaus gibt es Informationen zu Übernachtungsmöglichkeiten, Gastronomie usw. Die Ausflugstipps werden künftig auch das angrenzende Havelland einbeziehen. Mehr

Werben auf Spandau-Tourist-Info

Spandauer Unternehmen mit touristisch interessantem Angebot haben die Möglichkeit, sich auf den nachfolgenden Seiten mit Fotos und kurzen Texten zu präsentieren. Überzeugen Sie potenzielle Spandau-Besucher von der Vielfalt und Qualität, die der Bezirk zu bieten hat. Auf Wunsch erhalten Sie Unterstützung beim Anfertigen von Fotos. Die redaktionelle Aufbereitung und Pflege Ihrer Daten ist im Preis inbegriffen. Mehr

Übernachten in Spandau

Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen, Campingplätze, Hostel: Spandau bietet für jeden die passende Unterkunft.

Kultur erleben

Besuchen sie Museen, Theater, Kinos, Ausstellungen, Lesungen, Konzerte und Galerien. Viele Angebote finden in historischer Kulisse statt.

Essen und Trinken

Restaurants, Biergärten, Kneipen, Bars, Konditoreien, Cafés, Eiscafés: In Spandau locken vielfältige gastronomische Angebote.

Offizielle Tourist-Information

Spandaus offizielle Tourist-Information ist in der Breite Straße 32 im Gotischen Haus erreichbar und bietet freundliche und kompetente Informationen. (Spandau-Flyer von PfS mit Fotos von Ralf Salecker)

Berlins ältestes Bürgerhaus (Foto: Ralf Salecker)

Gotisches Haus

Das Gotische Haus ist eines der bedeutendsten profanen mittelalterlichen Baudenkmäler im gesamten Berliner Raum. In ganz Brandenburg gibt es nur wenig Vergleichbares.

Landhausgarten Max Fränkel (Foto: Ralf Salecker)

Landhausgarten Fränkel

NEU: Einer der großen Gartenarchitekten Berlins, Erwin Barth, schuf diesen Landhausgarten in Kladow, mit Blick auf die Pfaueninsel.

Touristen-Information (Foto: Ralf Salecker)

Behnitz/Kolk

Das älteste Siedlungsgebiet der Spandauer Altstadt, mit seinen schönen Fachwerkhäuser, liegt etwas abseits des Trubels in der Fußgängerzone.

Die Puppen der ehemaligen Siegesallee auf der Zitadelle Spandau (Foto: Ralf Salecker)

Kurfürst Joachim II.

Ein Heiliger war Kurfürst Joachim II. nicht. Vielmehr fiel er dadurch auf, dass er reichlich Schulden machte, mit fremden Frauen anbandelte, obwohl er verheiratet war, und eine Seeschlacht befahl.

Spandau Tourist-Info - Interaktive Karte

Hiermit können Sie mir eine Nachricht zukommen lassen.

2 + 12 =

Pin It on Pinterest

Shares
Share This