Traditionelles Stadtfest mit Country, Rock und Feuerwerksshow

Havelfest am Spandauer Lindenufer
  • Facebook
  • Google+
  • Twitter
  • Pinterest

Havelfest am Spandauer Lindenufer (Foto: Ralf Salecker)

Four Roses heizen musikalisch ein
  • Facebook
  • Google+
  • Twitter
  • Pinterest

Four Roses heizen musikalisch ein (Foto: Ralf Salecker)

Von Freitag, dem 9. Juni bis Sonntag, dem 11. Juni 2017, lockt wieder Spandaus größtes frühsommerliches Stadtfest mit zahlreichen Liveshows zum 23. Mal ans Havelufer. 20 Live-Acts auf drei Bühnen. Die bunte Festmeile am Lindenufer und im Stabholzgarten am Batardeau, am Rande der Spandauer Altstadt, kann gemeinsam mit der gesamten Familie oder mit Freunden genossen werden. Als besondere Attraktion kommen Rundfahrten mit einem Dampfschiff hinzu.

Den krönenden Abschluss bildet ein Höhenfeuerwerk am Samstagabend. Den Start wird niemand verpassen können. Am Samstag um 22:40 Uhr läuten Salutschüsse die Feuerwerksshow ein. Mit klassischer Musik startet dann die musikalische Untermalung des Feuerwerks, welches bis zu 150 Meter hoch in den Himmel aufsteigen wird. Sein Zentrum wird es am Spandauer Knie haben, dort wo die Spree in die Havel fließt. Mit Musik von Pink Floyd findet dann das Feuerwerk sein fulminantes Ende.

Aus dem unterhaltsamen Programm mit 20 Live-Acts auf drei Bühnen zwischen Eisenbahn- und Juliusturmbrücke ragen Interpreten wie „Ulli und die Grauen Zellen“ und Larry Schuba heraus. Auch die Leipziger Kultrocker von „Four Roses“ und die Ärzte-Coverband „Die Kassenpatienten“ sind mit von der Partie.

Und nach dem großen Erfolg im Vorjahr tritt auch 2017 wieder ein Solist von „Stars in Concert“ auf: Zum Kurzkonzert reist das aktuelle Elvis-Presley-Double der Show vom Festivalcenter im Hotel Estrel am Samstagnachmittag zur Bühne an der Spandauer Dampferanlegestelle.

Auch an die Kleinen ist gedacht, beim Spandauer Havel-Fest. Kinder-Aktionsflächen mit vielen Großspielgeräten bieten Spaß auch für sie. Zahlreiche Spezialitätenständen und Biergärten ergänzen das bunte Treiben auf dem Stadtfest am Zusammenfluss von Spree und Havel. Hungern und dürsten muss hier niemand.

Rundfahrten mit dem Dampfschiff Andreas auf dem Havelfest

  • Beginn: 12:00 Uhr am Samstag und Sonntag, weitere Rundfahrten 13:30 Uhr, 15:00 Uhr, 16:30 Uhr, 18:00 Uhr und 19:30
  • Preis: 8:00 Euro für Erwachsene, ermäßigt für Schüler und Studenten 5:00 Euro.
  • Ort: Dampferanleger an der Eisenbahnbrücke (Stern-und Kreisschifffahrt).

Das Dampfschiff Andrea ist ein wirklich altes Stück Schifffahrtsgeschichte. Als letzter in Deutschland gebauter Schleppdampfer muss das Schiff einiges mitmachen. 1944, gleich zu Baubeginn bekam es den Krieg und seine Folgen zu spüren. Schwer beschädigt, wurde das Schiff dann als Dampfer fertiggestellt. Als antreibendes Herz bekam der Dampfer eine Maschine aus dem Jahre 1925 verpasst. 1949 bekam das Schiff dann einen schottischen Schiffskessel und erst ab 1952 von es dann seine Fahrt auf den Märkischen Wasserstraßen sowie auf Elbe und Saale als Schlepper aufnehmen.

Als dann die Zeit der Schubschiffe begann, diente das Schiff als Dampfgeber für die Heizung der Büros des Strahlauer Glaswerkes in Berlin. Heute ist die Andreas ist das Flaggschiff der Berlin-Brandenburgischen Schifffahrtsgesellschaft e. V.

 

Veranstaltet wird das Havelfest von Partner für Spandau.

 

Bühnenprogramm zum Havelfest 2017

Spandauer Havelfest 2017 am Lindenufer
  • Facebook
  • Google+
  • Twitter
  • Pinterest

Spandauer Havelfest 2017 am Lindenufer – Bühnenplan

Freitag 9. Juni bis 11. Juni 2017 – Am Lindenufer / Spandauer Altstadt

 

Bühne am Dampferanleger

Freitag 9.6.17

  • 19:00 Uhr: „Wild Flamingos“ – ein Stück Las Vegas in Berlin

Samstag 10.6.2017

  • 14:00 Uhr: „Crispy Notes“ – Pop- und Rock-Coversongs
  • 19:00 Uhr: „Die Kassenpatienten” – Ärzte-Coverband

Sonntag 11.6.2017

  • 11:00 Uhr: Irische Kindertänze mit der „Tap Connection Berlin”
  • 12:00 Uhr Larry Schuba – der Altmeister des Country & Western
  • 16:30 Uhr: „Feedback Berlin“ – Rock zum Festausklang

 

Feuerwerk beim Havelfest Spandau
  • Facebook
  • Google+
  • Twitter
  • Pinterest

Feuerwerk beim Havelfest Spandau (Foto: Ralf Salecker)

Countrybühne am Stabholzgarten

Freitag 9.6.2017

  • 18:00 Uhr: „Flyin High“ – keep on rockin!

Samstag 10.6.2017

  • 12:00 Uhr: „Twango Guitars“ – Country, Oldies, Rock and Roll
  • 18:00 Uhr: „Country Joe“ – der Name ist Programm!

Sonntag, 11. 6.2017

  • 11:00 Uhr: Das „Flotte Duo“ – Simone und Holger
  • 15:00 Uhr: „One Horse Town“ zum Festausklang

Bühne Lindenufer

Four Roses in Spandau
  • Facebook
  • Google+
  • Twitter
  • Pinterest

Four Roses (Foto: Ralf Salecker)

Freitag 9.6.2017

  • 19:00 Uhr: „Four Roses“ – die Kultrocker aus Leipzig

Samstag, 10. 6.2017

  • 14:00 Uhr: Akkordeon-Ensemble der Musikschule Fröhlich
  • 16:00 Uhr: Elvis-Presley Double von „Stars in Concert“/Hotel Estrel
  • 19:00 Uhr: Ulli und die Grauen Zellen – der rbb-Moderator mit Band

Sonntag, 11. 6.2017

  • 12:00 Uhr: „Merseyside“ – die Newcomerband aus Spandau
  • 16:30 Uhr: Mr. Wiggly & Friend zum Festausklang

 

Video: Spandau-TV, Rainer Sauff

Fotos vom Havelfest

Bilder werden geladen…

Pin It on Pinterest

Shares
Share This