Sommerabschluss mit Rittern und Gauklern auf der Renaissancefestung

34. Mittelalterliches Burgfest auf der Zitadelle Spandau 2015 (Foto: Salecker)
  • Facebook
  • Google+
  • Twitter
  • Pinterest

34. Mittelalterliches Burgfest auf der Zitadelle Spandau 2015 (Foto: Ralf Salecker)

Am 12. und 13. September lockt wieder das traditionelle Burgfest auf die Zitadelle Spandau. Wer sich zu einer Zeitreise in die Vergangenheit begeben möchte, kann sich auf der Renaissancefestung mit Rittern, Gauklern, Narren, Hexen, Musikern und mehr vergnügen.

Ein besonderes Highlight sind die Ritter der Kronen Europas. Bei einem Ritterturnier zeigen sie ihre Fähigkeiten. Wenn die Nacht am Samstag heranbricht, wird es geheimnisvoll. Eine fantastische Suche nach dem letzten Einhorn beginnt.

Der Clan vom Bullengraben und die Ritter von Panem Coditianum zeigen mittelalterliche Kunst und zünftiges Lagerleben.

34. Mittelalterliches Burgfest auf der Zitadelle Spandau 2015 (Foto: Salecker)
  • Facebook
  • Google+
  • Twitter
  • Pinterest

34. Mittelalterliches Burgfest auf der Zitadelle Spandau 2015 (Foto: Ralf Salecker)

Tagsüber gibt es Vorführungen für Jung und Alt. Deimos zeigt beeindruckende Flugvorführungen mit Raubvögeln. Für Kinder gibt es mehrere Programmpunkte. Die Hexe Tabuba erzählt auf dem Burgfest Märchen, ein Waschbär macht Kunststücke, Mäuse bilden ein lebendiges Roulette. Mit einem Katapult können Kinder eine Burgbelagerung spielen. Wie die Ritter können sich die Knirpse fühlen, wenn sie auf dem Rücken der Ponys ihre Runden drehen.

Neben den üblichen Tavernen mit Speis und Trank, die dafür sorgen, dass niemand hungern und dürsten muss, gibt es natürlich Handwerker, die ihre Gewerke vorführen.

Mit kraftvollen Sackpfeifen, Schlagwerken und Schalmeien begrüßen derweil die Musiker der Spielmannsgruppe Varius Coloribus die Besucher auf dem Burgfest auf der Zitadelle Spandau. Weitgereist sind die Spielleute der Gruppe Wolgemut, um die Besucher des Festes mit leisen und lauten Tönen zu betören. Kraftvolle, tanzbare Musik in mehrstimmigen Arrangements animiert das Publikum zum fröhlichen Mitmachen.

Eintritt

  • Erwachsene 10 Euro
  • Gewandete 8 Euro
  • Kinder 5 bis 16 Jahre jeweils 3 Euro
  • Der Besuch der Museen auf der Zitadelle ist enthalten

34. Burgfest auf der Zitadelle Spandau

  • 12. September von 10 Uhr bis 23 Uhr
  • 13. September von 10 Uhr bis 20 Uhr
  • Zitadelle Spandau
  • Am Juliusturm 64
  • 13599 Berlin

Pin It on Pinterest

Shares
Share This