„Mittelalterliches“ in der Renaissancefestung

Zitadelle Spandau (Foto: Ralf Salecker)
  • Facebook
  • Google+
  • Twitter
  • Pinterest

Zitadelle Spandau (Foto: Ralf Salecker)

11. Oster-Ritter-Fest auf der Zitadelle 2017
  • Facebook
  • Google+
  • Twitter
  • Pinterest

11. Oster-Ritter-Fest auf der Zitadelle Spandau

Viele haben eine romantische Beziehung zum Mittelalter. Dies könnte am Osterwochenende auf der Zitadelle in Spandau wieder ausgelebt werden. Man mag sich trefflich darüber streiten, wie mittelalterlich das Angebot dort ist. Wer man, findet seinen Spaß bei Ritterturnieren, Musik und akrobatischen Aufführungen.

Die Renaissancefestung bietet den Freunden mittelalterlicher Gewandung und Musik zweimal im Jahr die Gelegenheit, sich auf eine gedankliche „Zeitreise“ einzulassen. Ritter zu Pferde und zu Fuß treten hier gegeneinander an. Wer es weniger martialisch mag, kann den Musikern von „LaMarotte“, „Scherbelhaufen“ und „Tagasunna“ lauschen oder Gauklern und Akrobaten bei ihren Aktionen zuschauen.

Das Mittelaltersprech ist zwar mehr als gewöhnungsbedürftig. Wenn jemand einmal wieder zum „Handgeklapper“ aufruft sträuben sich vielen die Haare. Es geht auch anders. Trotzdem oder gerade deswegen finden viele ihren Spaß daran. Darum soll es an diesem Wochenende vor allem gehen.

Wenn zu viel der seltsamen Begriffe fallen, hilft möglicherweise ein Besuch in der Taverne. Fakir- und Feuershows entschädigen schnell für die eine oder andere Seltsamkeit. Kinder werden in jedem Fall ihren Spaß haben, beim Bogenschießen, Axt- und Messerwerfen, dem Mäuseroulette, dem Fretchenzirkus, einem Märchenerzähler oder auf dem historischen Karussell.

Einen guten Überblick über den ganzen Trubel bekommt man vom mittelalterlichen Juliusturm. Auch ein Besuch der Museen ist im Preis inbegriffen. Wer noch nicht die Figuren aus der ehemaligen Siegesallee betrachtet hat, sollte gleich die Gelegenheit nutzen. Musikinstrumente besonderer Art sind in den Räumlichkeiten des Klang-Holz e.V. im Haus 4 zu bestaunen. Hier können historische Musikinstrumente unter fachkundiger Anleitung gebaut werden. Ab und an locken kleine Konzerte, umgeben von unzähligen Instrumenten.

Am Ende des Beitrages gibt es ein paar Foto-Impressionen von vergangenen Mittelaltermärkten.

  • Öffnungszeiten: Samstag bis Ostermontag (15.4. – 17.4. 2017) von 10 bis 20 Uhr
  • Zitadelle Spandau
    Am Juliusturm 64
    13599 Berlin Spandau

 

Eintrittspreise zum 11. Oster-Ritter-Fest auf der Zitadelle 2017

  • Kinder bis 5 Jahre frei
  • Kinder & Jugendliche bis 16 Jahren: Tageskarte 6,- €/ 3-Tageskarte 9,- €
  • Schüler, Studenten & Gewandete: Tageskarte 9,- €/3-Tageskarte 15,- €
  • Ritter & Edelleute (also alle anderen): Tageskarte 12,- €/ 3-Tageskarte 18,- €
  • Familien (2 Erwachsene mit eigenen Kindern/Enkeln bis 16 Jahre): Tageskarte 30,- €/ 3-Tageskarte 36,- €

 

Programm des 11. Oster-Ritterfest auf der Zitadelle

(alle Angaben ohne Gewähr)

Samstag – Sonntag von 10 bis 20 Uhr

  • 10.00 Einlass auf der Zitadelle Spandau in Berlin
  • 10.30 Ritterkampf mit Axt, Schwert & Morgenstern – Turnierplatz
  • 11.00 Musik mit „LaMarotte“ auf der Hauptbühne – Turnierplatz
  • 11.00 Show mit „Braxas-A-“ auf der Bühne 2 – Bastion Kronprinz (Hafen)
  • 11.00 Show mit „Chibraxa“ auf der Bühne 3 – am großen Turm
  • 11.45 Spiel und Spaß mit „Flugträumer“, Hauptbühne – Turnierplatz
  • 12.00 Musik mit „Tagasunna“, Bühne 3 – am großen Turm
  • 12.00 Konzert mit „Scherbelhaufen“, Bühne 2 – Bastion Kronprinz (Hafen)
  • 12.30 Ritterturnier zu Pferde zur Befreiung der Zitadelle Spandau mit der Rittergruppe „Arturius-Horse-Stunt-Team“ auf dem Turnierplatz
  • 13.00 Show mit „Braxas-A-“ auf der Bühne 2 – Bastion Kronprinz (Hafen)
  • 13.00 Show mit „Chibraxa“ auf der Bühne 3 – am großen Turm
  • 13.30 Musik mit „LaMarotte“, Hauptbühne – Turnierplatz
  • 14.00 Musik mit „Tagasunna“, Bühne 3 – am großen Turm
  • 14.00 Musik mit „Scherbelhaufen“, Bühne 2 – Bastion Kronprinz (Hafen)
  • 14.15 Ritterkampf mit Axt, Schwert & Morgenstern – Turnierplatz
  • 14.45 Akrobatik & Show mit „Flugträumer“, Hauptbühne – Turnierplatz
  • 15.00 Show mit „Chibraxa“ auf der Bühne 3 – am großen Turm
  • 15.00 Fakir-Show mit „Braxas-A-“, Bühne 2-Bastion Kronprinz (Hafen)
  • 15.30 Ritterturnier zu Pferde zur Befreiung der Zitadelle Spandau mit der Rittergruppe „Arturius-Horse-Stunt-Team“ auf dem Turnierplatz
  • 16.00 Musik mit „Tagasunna“, Bühne 3 – am großen Turm
  • 16.00 Musik mit „Scherbelhaufen“, Bühne 2 Bastion Kronprinz (Hafen)
  • 16.30 Musik mit „LaMarotte“, Hauptbühne – Turnierplatz
  • 17.00 Show mit „Chibraxa“ auf der Bühne 3 – am großen Turm
  • 17.00 Show mit „Braxas-A-“ auf der Bühne 2 – Bastion Kronprinz (Hafen)
  • 17.15 Spiel und Spaß mit „Flugträumer“, Hauptbühne – Turnierplatz
  • 18.00 Musik mit „Tagasunna“, Bühne 3 – am großen Turm
  • 18.00 Musik mit „Scherbelhaufen“, Bühne 2 – Bastion Kronprinz (Hafen)
  • 18.00 Mystische Feuer-Reitershow des „Arturius-Horse-Stunt-Team“
  • 18.30 Musik mit „LaMarotte“ & Tavernen-Feuerspektakel der „Flugträumer“
  • 19.00 Musik & Feuer mit „Tagasunna“ & „Chibraxa“ auf der Turm-Bühne 3
  • 19.00 Musik mit „Scherbelhaufen“, Bühne 2 Bastion Kronprinz (Hafen) und mystische Feuershow mit „Braxas-A-“
  • 20.30 Ende – wird verkündet. Die Ritter sind müde & kaputt!

 

Programm Ostermontag 10 – 19 Uhr

  • 10.00 Einlass auf der Zitadelle Spandau in Berlin
  • 10.30 Ritterkampf mit Axt, Schwert & Morgenstern – Turnierplatz
  • 11.00 Musik mit „LaMarotte“, Hauptbühne – Turnierplatz
  • 11.00 Show mit „Braxas-A-“ auf der Bühne 2 – Bastion Kronprinz (Hafen)
  • 11.00 Show mit „Chibraxa“ auf der Bühne 3 – am großen Turm
  • 11.45 Spiel und Spaß mit „Flugträumer“, Hauptbühne – Turnierplatz
  • 12.00 Musik mit „Tagasunna“, Bühne 3 – am große Turm
  • 12.00 Musik mit „Scherbelhaufen“, Bühne 2 – Bastion Kronprinz (Hafen)
  • 12.30 Ritterturnier zu Pferde zur Befreiung der Zitadelle Spandau mit der Rittergruppe „Arturius-Horse-Stunt-Team“ auf dem Turnierplatz
  • 13.00 Show mit „Braxas-A-“ auf der Bühne 2 – Bastion Kronprinz (Hafen)
  • 13.00 Show mit „Chibraxa“ auf der Bühne 3 – am großen Turm
  • 13.30 Musik mit den „LaMarotte“, Hauptbühne – Turnierplatz
  • 14.00 Musik mit „Tagasunna“, Bühne 3 – am großen Turm
  • 14.00 Musik mit „Scherbelhaufen“, Bühne 2 – Bastion Kronprinz (Hafen)
  • 14.15 Ritterkampf mit Axt, Schwert & Morgenstern – Turnierplatz
  • 14.45 Akrobatik & Show mit „Flugträumer“, Hauptbühne – Turnierplatz
  • 15.00 Show mit „Chibraxa“ auf der Bühne 3 – am großen Turm
  • 15.00 Fakir-Show mit „Braxas-A-“, Bühne 2-Bastion Kronprinz (Hafen)
  • 15.30 Ritterturnier zu Pferde zur Befreiung der Zitadelle Spandau mit der Rittergruppe „Arturius-Horse-Stunt-Team“ auf dem Turnierplatz
  • 16.00 HMusik mit „Tagasunna“, Bühne 3 – am große Turm
  • 16.00 Musik mit „Scherbelhaufen“, Bühne 2 – Bastion Kronprinz (Hafen)
  • 16.30 Musik mit „LaMarotte“, Hauptbühne – Turnierplatz
  • 17.00 Show mit „Chibraxa“ auf der Bühne 3 – am großen Turm
  • 17.00 Show mit „Braxas-A-“ auf der Bühne 2 – Bastion Kronprinz (Hafen)
  • 17.15 Spiel und Spaß mit „Flugträumer“, Hauptbühne – Turnierplatz
  • 18.00 Musik mit „Tagasunna“, Bühne 3 – am großen Turm und Feuer- & Fakirshow mit „Chibraxa“
  • 18.00 Musik mit „Scherbelhaufen“, Bühne 2 – Bastion Kronprinz (Hafen) und mystischer Feuershow mit „Braxas-A-“
  • 18.00 Musik mit „LaMarotte“ & Tavernen-Feuerspektakel der „Flugträumer“
  • 19.00 Ende – wird verkündet. Die Ritter sind müde & kaputt!

Fotogalerie zu den Mittelaltermärkten auf der Zitadelle

 

 

Pin It on Pinterest

Shares
Share This