Spandauer Spielplatztage – Kinderfest in der Altstadt

Am Usedomtag gibt es Mitmachaktionen für die Kleinen

Piraten rufen zur Schatzsuche

Piraten rufen zur Schatzsuche (Foto: Ralf Salecker)

Es ist eine liebgewordene Tradition, die Spandauer Spielplatztage gemeinsam mit dem Usedomtag in der Altstadt auf dem Markt zu beginnen. Das Projekt „Raum für Kinderträume“  will einen Blick auf die Kinderspielplätze in Spandau werfen. Bezirksamt und Unterstützer sorgen seit Jahren für saubere, sichere, saubere und schönere Spielplätze in Spandau. Sponsoren sorgen auch bei klammen Kassen dafür, das dies klappt.

Das Kinderfest am Usedomtag ist das größte seiner Art in Spandau. Eine Vielzahl von Angeboten für kleine und größere Kinder sorgt für sportliche und künstlerische Unterhaltung. Ob toben auf der Hüpfburg oder dem Trampolin, spielen mit Piraten, Tanz- und Artistenvorführungen zum Staunen, Leseangebote, Buddelmöglichkeiten im Sandkasten, Mal- oder Schminkangebote, langweilig wird es keinesfalls.

Fotos vom Kinderfest in der Altstadt

Pin It on Pinterest

Shares
Share This