Urlaubsgefühle, Modenschauen und Kinder-Strand-Party auf dem Marktplatz

8. Usedom-Tag Berlin-Spandau 2016
  • Facebook
  • Google+
  • Twitter
  • Pinterest

8. Usedom-Tag Berlin-Spandau 2016

Inselfeeling und buntes Programm am Samstag, den 30. April mit Reiseverlosungen, Modenschau und vielem mehr. Beim 8. Usedom-Tag in Spandau präsentiert sich Berlins nächstgelegene Ostseeinsel mit vielen Facetten – im Mittelpunkt stehen Angebote für Familien. Ob Kaiserbäder oder Achterland – für jeden Usedom-Fan ist etwas dabei. Mit einer Kinder-Strand-Party und vielen Mitmach-Angeboten für die ganze Familie wird gleichzeitig die Aktion „Raum für Kinderträume“ 2016 gestartet. Eine Veranstaltung von Partner für Spandau in Kooperation mit der Usedom Tourismus GmbH (UTG) und dem Bezirksamt Spandau.

Direkt nach dem Brandenburg-Tag lockt Berlins nächstgelegene Ostseeinsel auf den Marktplatz in der Altstadt Spandau: Am 30. April 2016 kann man Usedomer Inselfeeling schnuppern und sich für den Tagesausflug, die Wochenendreise oder den längeren Urlaub auf Deutschlands zweitgrößter Insel beraten lassen.

Mehrere Reiseverlosungen und das beliebte Inselquizz, maritime Klänge und Fisch-Spezialitäten sowie eine historische Bademodenschau sorgen für echtes Ostsee-Insel-Feeling. Seemann Loschi und der Shantychor Berlin laden zum Mitsingen und Mitschunkeln ein.

Touristische Leistungsträger aus den Kaiserbädern, den Bernstein- und Nordbädern sowie aus der Herzogstadt Wolgast stellen sich vor. Auch die Usedomer Bäderbahn präsentiert ihre vielfältigen Angebote für Schiene und Straße.

Wie im vergangenen Jahr findet gleichzeitig die Eröffnung der Spandauer Spielplatztage statt. Gemeinsam mit dem Projekt „Raum für Kinderträume“ der Abteilung Bauen, Planen, Umweltschutz und Wirtschaftförderung des Bezirksamtes Berlin-Spandau veranstaltet lädt das Kinder-Wasser-Fest zu Piratenshow, Schatzsuche, Riesenrutsche und vielem mehr ein.

Samstag, 30. April, Spandau-Marktplatz, 11 bis 19 Uhr

Usedom stellt sich mit einem bunten Programm und vielen Ständen auf dem Spandauer Marktplatz vor.

  • Buddelstrand mit Schatzsuche für die Kleinen
  • Gewinnspiel für die Großen
  • Korbflechtern über die Schulter zu schauen
  • Regionale Produkte wie Fischbrötchen und Usedomer Inselbier werden angeboten,
  • Wellnessprodukte von Deutschlands sonnenreichster Insel, wie Massagen, Heringsdorfer Jodsole und andere Produkte der Ostseetherme Usedom, werden vorgestellt.
  • Musik vom Akkordeonspieler, Seemannslieder, bis hin zu Ausblicken auf das alljährlich stattfindende Usedomer Musikfestival.
  • Vorführungen von Kleinkünstlern

Bühnenprogramm

  • 11.00 Uhr: maritime Lieder mit dem „Blonden Hans“ bis 17.30 Uhr
  • 12.30 Uhr: offizielle Eröffnung mit der Geschäftsführerin der Usedomer Tourismus Gesellschaft, Dörte Hausmann, Bezirksbürgermeister Helmut Kleebank und Bezirksstadtrat Carsten Röding;
    anschließend: Auftritt des „Shanty Chor Berlin“
  • 13.00 Uhr: historische Bademodenschau, Teil 1
  • 14.30 Uhr: Auftritt des „Shanty Chor Berlin“
  • 16.30 Uhr: historische Bademodenschau, Teil 2
  • 17.00 Uhr: Reise- und Ticketverlosungen – Ziehung des Hauptpreises

Fotos von den letzten Usedom-Tagen in Spandau gibt es hier

Pin It on Pinterest

Shares
Share This