Seite auswählen

Dröhnen, Rattern, Donnern … Die Entwicklungsgeschichte des Bezirks ist stark geprägt von seiner industriellen Vergangenheit, die Spuren davon sind noch heute sichtbar. Auf dieser Tour können Sie die Geburtsstätte der BMW Motorräder entdecken, den Drehort der Edgar Wallace-Reihe “Der Hexer” besichtigen und sehen, wie aus der einstigen preußischen Pulverfabrik ein neuzeitliches Kreativlabor wurde.

Auf einen Blick

  • geführte Tour zu Fuß
  • Start: Gotisches Haus 7. Oktober um 11.30 Uhr
  • Ende: Lindenufer
  • Länge: 6 km
  • Dauer: ca. 2 Stunden
  • Anmeldung unter: touren@visitspandau.de
  • aktuelle Infos unter: www.visitspandau.de/komm-jetzt-/spandau-tourt/
  • Tel.: 030 333 93 88
  • Download: Tour Industriekultur in Spandau

Gotisches Haus

Das Gotische Haus ist Tourismusinformation und Museum zugleich.

Im ältesten Bürgerhaus Berlins sind noch die gotischen Gewölbedecken erkennbar. (Foto: Ralf Salecker)

Startpunkt der Tour an der Touristeninformation
Weitere Infos: Gotisches Haus
Adresse: Breite Straße 32, 13597 Berlin

Zitadelle

Zitadelle Spandau

Zitadelle Spandau (Foto: Ralf Salecker)

Wahrzeichen Spandaus
Täglich von 10-17 Uhr geöffnet (letzter Einlass 16.30 Uhr)
Weitere Infos: Zitadelle
Adresse: Am Juliusturm 64, 13599 Berlin

BMW Motorradwerke

Geburtsort der BMW Motorräder
Adresse: Am Juliusturm 14 – 38, 13599 Berlin

Havelwerke

Einst preußische Pulverfabrik, heute Kreativlabor
Adresse: Telegrafenweg 21, 13599 Berlin

CCC Filmstudios

älteste aktive Produktionsfirma Deutschlands, gegründet von Artur Brauner
Drehort der Edgar Wallace-Reihe “Der Hexer”
Adresse: Daumstr. 49/51, 13599 Berlin

Eiswerder

Altstadthafen und Große Eiswerderbrücke (Foto: Ralf Salecker)

Altstadthafen und Große Eiswerderbrücke (Foto: Ralf Salecker)

Einzige öffentlich zugängliche Insel Spandaus
Weitere Infos: Eiswerder
Adresse: Eiswerder, 13585 Berlin

ehemalige Schultheiss-Brauerei

Quartier Schultheiss, Große Eiswerderbrücke und Altstadthafen (Foto: Ralf Salecker)

Quartier Schultheiss, Große Eiswerderbrücke und Altstadthafen (Foto: Ralf Salecker)

Adresse: Neuendorfer Straße 26-29, 13585 Spandau

Feuerwache Spandau-Nord

Spandaus älteste Feuerwache

Spandaus älteste Feuerwache (Foto: Ralf Salecker)

erreichtet in den Jahren 1925/1926 vom Hochbauamt Spandau
expressionistische Fassade

Alte Heereswäscherei

Heeresdampfwäscherei zwischen Behnitz und Wröhmännerpark (Foto: Ralf Salecker)

Heeresdampfwäscherei zwischen Behnitz und Wröhmännerpark (Foto: Ralf Salecker)

ab 1880 Dampfwäscherei‘ der damaligen Garnison Spandau
Seit 1994 wird hier Bier in der Gasthausbrauerei gebraut
Adresse: Neuendorfer Str. 1, 13585 Berlin

Lindenufer

Der Uferweg entlang der Havel zwischen Juliusturmbrücke und Dischingerbrücke wurde in „Sternbergpromenade“ umbenannt.

Auf rund 800 Metern Länge kann man gemütlich am Wasser entlang flanieren. (Foto: Ralf Salecker)

Weitläufige Promenade an der Havel mit Fähranleger der Spandauer Reedereien
Endpunkt der Tour
Weitere Infos: Lindenufer
Adresse: Lindenufer, 13597 Berlin